A92 – Verkehrsunfall mit Sachschaden

Polizei
Teilen

Essenbach, Lkr. Landshut. Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen – unterschiedliche Angaben.

Am 17.09.2021, gegen 09:50 Uhr, befuhr ein 71-jähriger Fahrer eines Kleintransporters vom Hersteller Iveco die BAB A92 in Fahrtrichtung Deggendorf. Dieser kollidierte zwischen den Anschlussstellen Essenbach und Wörth a.d.Isar (kurz nach dem neuen Anschluss zur B15n) mit einem PKW der Marke Skoda, welcher von einem 50-jährigen geführt wurde. Da neben den zwei Fahrzeugen zusätzlich die Mittelleitplanke beschädigt wurde, entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von ca. 5500 EUR.

Der genaue Unfallhergang ist derzeit noch unbekannt. Beide Unfallbeteiligten geben im Wesentlichen einen unterschiedlichen Sachverhalt wieder. Ein Fahrstreifenwechsel solle unfallursächlich gewesen sein.

Die Autobahnpolizeistation Wörth a.d.Isar bittet hiermit zur Klärung des tatsächlichen Unfallhergangs unter der Tel. 08702/948299-0 um Zeugenhinweise.

© Bayerische Polizei

Beiträge

Share This