Berufsschule Weilerstraße – Absperrpfosten beschädigt

Teilen

Pressebericht der Polizeiinspektion Landshut, Dienstag, 5. Oktober 2021

Absperrpfosten von Schule beschädigt

LANDSHUT. Zwischen Freitag und Montag wurde an der Berufsschule in der Weilerstraße 25 ein Absperrpfosten für das Parkdeck beschädigt. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich.

Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871/9252-0.

Geparkten Pkw vorsätzlich verkratzt

ALTDORF / LANDKREIS LANDSHUT. Am Samstag, zwischen 15:00 Uhr und 23:00 Uhr, wurde am Rebenring ein geparkter, schwarzer Pkw Audi S5 von einem Unbekannten auf der rechten Seite von der Tür bis zum Seitenteil vorsätzlich mit einem spitzen Gegenstand verkratzt. Es entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Eurobereich. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei einen älteren Mann, der an dem Pkw einen Zettel mit beleidigendem Inhalt hinterlassen hat. Der Mann wird wie folgt beschrieben: etwa 1,70 m bis 1,75 m groß, etwa 70 Jahre alt, kurze graue Haare, leicht gebückte Körperhaltung. Ob er allerdings im Zusammenhang mit der Sachbeschädigung steht, ist nicht gesichert.

Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder kann sachdienliche Hinweise geben? Bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871/9252-0.

Symbolbild: © Bayerische Polizei

Beiträge

Share This