Kulturfestival: Klangreise mit Lexer und Future Proof am Samstag gefolgt von bissiger Dialektpräzision der „Wellbappn“ am Sonntag

Frech, witzig, intelligent – das ist Hans Well und seine Kinder, die Wellbappn – zu hören am Sonntag, 25. Juli, auf der Mühleninsel.

Am Samstag, 24. Juli, findet auf der Mühleninsel im Rahmen des Landshuter Kulturfestivals ein elektronischer Nachmittag mit Lexer und Future Proof statt. Beginn ist um 16 Uhr; Einlass ab 15 Uhr. Lexer hat sich in den letzten Jahren zu einem der besten Geschichtenerzähler in der elektronischen Musik entwickelt. Mit seinen DJ-Sets nimmt er das Publikum auf eine Klangreise mit, die…

Mehr lesen

„Landshuter Kulturfestival“ startet durch

Auf das Landshuter Kulturfestival freuen sich Oberbürgermeister Alexander Putz und die Kulturbeauftragte der Stadt sowie Projektleiterin, Uta Spies

Auftakt am 16. Juli – Programm auf der Mühleninsel Von 16. Juli bis Mitte September bietet die Stadt mit dem Landshuter Kulturfestival Einheimischen und Gästen an mehreren Veranstaltungsorten ein vielfältiges Programm unter freiem Himmel − von Rock über Bossa Nova bis hin zu Jazz, außerdem Filmvorführungen, Kabarett, Lesungen, Märchenerzählungen und (Puppen-)Theater. Oberbürgermeister Alexander Putz freut sich auf die zwei Kultur-Monate:…

Mehr lesen

Umfassende Hilfen für Kunst und Kultur

Noch bis Ende des Jahres können Künstlerinnen und Künstler Hilfen bei Bund und Freistaat beantragen. Darauf weist der Landtagsabgeordnete Helmut Radlmeier (CSU) hin.

Allerorten blüht die Kultur nach langer und harter Corona-Pause wieder auf. Den Neustart erleichtern kann eine Reihe von Hilfen des Freistaats. Darauf weist Landtagsabgeordneter Helmut Radlmeier (CSU) hin. „Auch wenn Kunst und Kultur wieder starten, unterstützt der Freistaat weiterhin die Künstlerinnen und Künstler in Bayern“, so Radlmeier, Mitglied des Kunstausschusses des Bayerischen Landtags. So wurde das Soloselbstständigenprogramm um eine dritte…

Mehr lesen

Rock-Pop-Sommerkonzerte in allen niederbayerischen Landkreisen

Auch die Haselbacher Band Blues Control ist auf der Trailerbühne des Bezirks Niederbayern zu hören. Foto: Armin Weigel

Der Bezirk Niederbayern stellt Veranstaltern in diesem Sommer erneut eine mobile Bühne inklusive Beleuchtungs- und Beschallungstechnik zur Verfügung. Damit erleichtert er die Durchführung sommerlicher Freiluftkonzerte, unterstützt Kulturschaffende wie Veranstalter und unterstützt kulturelle Angebote in der Region. Ein Dutzend Konzerttermine sind mittlerweile gebucht: „Musikinitiativen, Kulturvereine und Gemeindeverwaltungen haben das Angebot begeistert angenommen, so dass wir gemeinsam einen abwechslungsreichen Rock-Pop-Konzertsommer in ganz…

Mehr lesen

„Jugend musiziert“ geht mit Präsenz-Vorspiel zu Ende

„Jugend musiziert“: Die jungen Talente der Städtischen Musikschule (von links) Moritz Gill, Hannah Jackermeier und Jonas Aly glänzten beim gesamtbayerischen Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ mit herausragenden Leistungen und wurden dafür von der hochkarätigen Jury mit ersten Preisen belohnt.

Erste Preise für Schüler der Städtischen Musikschule Krönender Abschluss eines ungewöhnlichen Musik-Wettbewerbs Corona hat auch „Jugend musiziert 2021“ komplett verändert: Statt fröhlicher Begegnungen junger Musiker, Lampenfieber vor den Auftritten, Applaus nach gelungenem Vorspiel, gemeinsamen Proben und persönlichen Gesprächen mit den Juroren, gab es völlig neue Erfahrungen und Herausforderungen: Wie motiviere ich mich, mein Wettbewerbsprogramm wochen-, ja monatelang frisch zu halten,…

Mehr lesen

Hervorragende Plätze beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“

Hervorragende Plätze beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“

Ende Mai hat der Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“, das renommierteste Jugendförderprojekt Deutschlands, in Bremen und Bremerhaven stattgefunden. Wie so viele, konnte auch diese Veranstaltung zu diesem Zeitpunkt nicht in Präsenz durchgeführt werden. 140 Jurorinnen und Juroren aus dem gesamten Bundesgebiet bewerteten 1.730 eingegangene Videos. Die Teilnehmer haben damit ein starkes Zeichen für die Musikkultur in Deutschland gesetzt. Aus der Städtischen Musikschule…

Mehr lesen

Instrumente kennenlernen: Städtische Musikschule lädt zu Schnupperstunden ein

Instrumente kennenlernen: Städtische Musikschule lädt zu Schnupperstunden ein

Die Städtische Musikschule freut sich, dass wieder „live“-Unterricht möglich ist. Lange mussten Schülerinnen und Schüler warten, um ihre Lehrkräfte wieder zu sehen. Das gemeinsame Musizieren ist trotz Online-Angebot nicht oder nur äußerst eingeschränkt möglich gewesen. Ab sofort können Interessierte auch wieder Schnupperstunden ausmachen, um Instrument und Lehrkraft kennenlernen. Das Unterrichtsangebot richtet sich vor allem an Kinder und Jugendliche, aber auch…

Mehr lesen

Mobile Bühne des Bezirks Niederbayern auch diesen Sommer wieder im Einsatz

Bezirk Niederbayern bietet kompakte Lösung für Freiluftkonzerte

Noch wenige Termine für 2021 buchbar Um im Sommer 2021 wieder musikalische Freiluftveranstaltungen erleben zu können, unterstützt der Bezirk Niederbayern wie im letzten Jahr erneut die Veranstaltungsszene durch eine mobile Bühne. Koordinator des sommerlichen Projekts zur Belebung der heimischen Rock- und Pop-Szene ist Michael Hofmann, Popularmusikberater des Bezirks Niederbayern. Trotz guter Aussichten, in Kürze überhaupt wieder kulturell aktiv werden zu…

Mehr lesen

Der Sommer kann kommen

Keine Sorge: Die Kulturbeauftragte Uta Spies und Bürgermeister Dr. Thomas Haslinger bilden kein Musik-Duo – das überlassen sie beim „Landshuter Kulturfestival“ lieber den Profis.

Stadt bereitet umfangreiches Open Air-Programm vor In Landshut wird im Sommer allerhand geboten sein. Denn dank einer Förderung aus dem Bundesprogramm „Neustart Kultur“ plant die Stadt „ein buntes Programm an Open Air-Veranstaltungen ab Mitte Juli bis Ende August, für Groß und Klein, für jeden Geschmack und bei freiem Eintritt“, wie die Kulturbeauftragte Uta Spies mitteilt. Sie ergänzt: „Wir möchten möglichst…

Mehr lesen

„Jugend musiziert“: wieder viele Gewinner aus Landshut und der Region

„Jugend musiziert“: wieder viele Gewinner aus Landshut und der Region

Der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ für die Altersgruppen I und II wurde mehrfach verschoben und konnte jetzt in einer digitalen Form in München, Freising und Grünwald nachgeholt werden. Dabei schnitten Schülerinnen und Schüler aus Landshut und der Region wieder hervorragend ab. Folgende Schüler der Städtischen Musikschule Landshut erhielten einen ersten Preis mit Weiterleitung zum „kleinen“ Landeswettbewerb in Kempten am 26. und…

Mehr lesen
1 2