THW im Unwetter-Einsatz: Helfen rund um die Uhr

THW im Unwetter-Einsatz: Helfen rund um die Uhr

THW im Unwetter-Einsatz: Helfen rund um die Uhr Bonn. Das Sturmtief „Bernd“ hat in den betroffenen Gebieten große Zerstörungen und viel Müll hinterlassen. Durch die Aufräumarbeiten stapeln sich Abfälle wie Schutt, zerstörte Möbel und Trümmer an den provisorischen Straßen, die das THW vor allem nachts wegräumt. Seit fast zwei Wochen sind die ehrenamtlichen Einsatzkräfte in den betroffenen Gebieten in Rheinland-Pfalz…

Mehr lesen

Neue Mitarbeiter für die Sicherheitswacht Landshut gesucht

Neue Mitarbeiter für die Sicherheitswacht Landshut gesucht

Auf neuen Pedelecs für die Sicherheit der Bürger unterwegs: Die Sicherheitswacht Landshut Seit 1998 sorgen die Mitarbeiter der Sicherheitswacht Landshut für Ordnung. Nun wird Nachwuchs gesucht. Derzeit engagieren sich 12 ehrenamtliche Mitarbeiter für die Sicherheit der Bürger in Landshut und den angrenzenden Märkten Altdorf und Ergolding sowie der Gemeinde Kumhausen. Hierzu leistet die Sicherheitswacht als Bindeglied zwischen Polizei und Bürgern…

Mehr lesen

THW überwacht Pegelstände

THW überwacht Pegelstände

Bonn. Erneute Regenfälle in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz könnten am Wochenende die Wasserstände der Flüsse wieder ansteigen lassen. Das THW setzt mobile Hochwasserpegel (MHP) zur Früherkennung in den bereits vom Unwetter betroffenen Regionen ein. Die mobilen Hochwasserpegel des THW ermitteln Wasserstände und senden sie direkt an die zuständige Einsatzleitung. Die für das Wochenende angekündigten Regenfälle könnten die Pegel in den bereits…

Mehr lesen

Hochwasser: Stadt untersagt das Baden in der Isar

Hochwasser Landshut Juli 2021

Die Isar führt im Bereich Landshut nach wie vor Hochwasser. Am Pegel Birket ist weiterhin die Meldestufe 1 überschritten. Ungeachtet dessen wagen sich vereinzelt Unvernünftige – teils mit Surfbrettern – in die reißenden Fluten und bringen mit ihrem Leichtsinn nicht nur sich, sondern im Ernstfall auch die Rettungskräfte in Lebensgefahr. Die Stadtverwaltung hat darauf am Dienstagnachmittag reagiert: Um Personenschäden vorzubeugen,…

Mehr lesen

50 Millionen Euro für Opfer der Hochwasserkatastrophe

Hochwasser, Überflutungen

Schmidt: Wir setzen ein Zeichen der uneingeschränkten Solidarität München. Die Wasserpegel sinken – endlich gibt es Entspannung in den Flutgebieten Bayerns. Doch nun stehen viele Menschen vor dem Nichts. „Deshalb unterstützt unsere Bayernkoalition Hochwasseropfer schnell und unbürokratisch mit einem Finanzrahmen in Höhe von bis zu 50 Millionen Euro. Privathaushalte sollen bis zu 5.000 Euro Soforthilfe erhalten – wie beim Donau-Hochwasser…

Mehr lesen

Tödlicher Verkehrsunfall in der Landshuter Innenstadt

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Landshut

Einsatzkräfte haben erneut mit vielen Gaffern und uneinsichtigen Passanten zu kämpfen Der schwere Verkehrsunfall in der Landshuter Innenstadt, der am gestrigen Montagnachmittag ein Todesopfer gefordert hat, hat leider in den insgesamt rund 3,5 Stunden Einsatzdauer auch wieder eine Reihe an unschönen Begleiterscheinungen mit sich gebracht. Als wären der Unfall und der tragische Tod eines Menschen nicht schon mehr als genug, so hatten die Einsatzkräfte immer…

Mehr lesen

THW Bayern: Einsatzkräfte pumpen Untergeschoss einer Schule leer

THW Bayern: Einsatzkräfte pumpen Untergeschoss einer Schule leer

Unmittelbar zu Beginn der Unwettereinsätze hat das THW aus Bayern einen „Fachzug Wasserschaden/Pumpen“ mit insgesamt 60 Einsatzkräften und fünf leistungsstarken Großpumpen sowie zahlreichen weiteren Tauchpumpen in das Schadensgebiet in Nordrhein-Westfalen entsandt. Vor Ort waren die Einsatzkräfte u.a. im Raum Leverkusen eingesetzt, wo sie eine Vielzahl von Kellern und Tiefgaragen auspumpten. Damit haben sie auch die Voraussetzung dafür geschaffen, dass die…

Mehr lesen

Tief Bernd: THW baut Brücken im Unwettergebiet

Tief Bernd: THW baut Brücken im Unwettergebiet

Bonn. Das Unwetter der vergangenen Tage hinterließ in Deutschland Verwüstung. Weite Teile der Infra-struktur in den betroffenen Gebieten sind zerstört – auch auf längere Zeit. Aktuell errichten Helferinnen und -Helfer des Technischen Hilfswerks (THW) Brücken, um den Zugang zu abgeschnittenen Gebieten für die Be-wohnerinnen und Bewohner sowie Eisatzkräfte sicherzustellen. Auch in nächster Zeit wird der Brückenbau ein Schwerpunkt der Aufgaben…

Mehr lesen

Polizei Landshut – Tödlicher Verkehrsunfall mit Radfahrer

polizeiauto blaulicht unfall polizei

LANDSHUT. Am Montag, gegen 14.50 Uhr, wollte ein 45-jähriger niederländischer Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug von der Neustadt aus nach rechts in die Regierungsstraße abbiegen. Hierbei übersah er einen 58-jährigen Radfahrer, der die Kreuzung querte und stieß mit diesem zusammen. Trotz sofort eingeleiteter Erste-Hilfe-Maßnahmen, erlag der 58-jährige vor Ort seinen schweren Verletzungen. Zur Klärung des genauen Unfallablaufes wurde durch die Staatsanwaltschaft…

Mehr lesen

Unfallflucht in der Reithoferstraße

Unfallflucht, Flucht, Polizei, Landshut, Haftbefehl

LANDSHUT: Im Zeitraum vom 15.07. 21:30 Uhr bis 16.07. 11:45 Uhr wurde ein geparkter Audi in der Reithoferstraße in Landshut angefahren. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Der entstandene Sachschaden liegt im vierstelligen Bereich. Wer Hinweise zum Unfallverursacher geben kann, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Landshut unter der Tel. 0871 / 9252…

Mehr lesen
1 2 3 10