Corona-Impfzentrum der Stadt Landshut zieht am Freitag in das Dultwachgebäude an der Ringelstecherwiese

Rathaus Landshut
Teilen

Kapazitäten müssen gemäß der staatlichen Vorgaben ab Oktober deutlich reduziert werden – Sollte der Bedarf wieder steigen, wäre eine kurzfristige Erweiterung um Container möglich

Das Corona-Impfzentrum der Stadt Landshut zieht am 1. Oktober erneut um. Weil die Kapazitäten gemäß staatlicher Vorgaben an die gesunkene Nachfrage angepasst werden müssen und die Impfzentren nur noch als Ergänzung zu den Impfangeboten der niedergelassenen Ärzte weiterbetrieben werden sollen, wird der Standort vom bisherigen Zelt auf der Grieserwiese in das neue Dultwachgebäude an der Ringelstecherwiese (nahe des Zeughauses der „Förderer“) verlagert. Dort können täglich problemlos bis zu 70 Impfungen durchgeführt werden; dazu kommen noch die Kapazitäten der insbesondere in Seniorenheimen eingesetzten mobilen Impfteams. Sollte der Impfbedarf vor Ort wieder erheblich steigen, könnte das Impfzentrum kurzfristig durch eine Containerlösung erweitert und dadurch die Kapazität auf dann rund 500 Impfungen pro Tag erhöht werden.

Die Öffnungszeiten am neuen Standort: Impfungen sind dienstags bis samstags jeweils von 9 bis 17 Uhr möglich. Am kommenden Samstag, 2. Oktober, schließt das Impfzentrum ausnahmsweise etwas früher, nämlich um 15 Uhr. Alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Landshut können sich aber auch im Impfzentrum des Landkreises Landshut in Kumhausen gegen das Coronavirus immunisieren lassen. Dieses ist von Sonntag bis Donnerstag jeweils von 8 bis 15 Uhr geöffnet.

Impfwillige müssen lediglich einen Lichtbildausweis und, sofern vorhanden, ihren Impfpass mitbringen. Anmeldungen und Terminvereinbarungen sind dagegen in beiden Impfzentren derzeit nicht nötig. Allerdings wird um Verständnis für etwaige Wartezeiten gebeten. Sollten die Kapazitäten des städtischen Impfzentrums an einem Tag absehbar deutlich überschritten werden, können in Ausnahmefällen auch Abweisungen unvermeidlich sein.

Foto: Josef Amann (Archiv)

Beiträge

Share This