Corona-Tests ab Montag kostenpflichtig: Stadt schließt Teststation in der Altstadt – Private Anbieter übernehmen

PCR Test Corona
Teilen

Gratistests an der städtischen Teststation auf der Grieserwiese nur bei Krankheitssymptomen, für bestimmte Personengruppen und bis Jahresende für alle Minderjährigen möglich

Die bislang kostenlosen Bürgertestungen per Antigenschnelltest des Bundes und die kostenlosen PCR-Tests im Wege der bayerischen Jedermann-Testungen werden zum 11. Oktober 2021 abgeschafft. Ab Montag müssen damit auch in der Stadt Landshut Erwachsene, die sich auf das Coronavirus SARS-Cov-2 testen lassen möchten, in aller Regel dafür bezahlen. Das gilt insbesondere auch dann, wenn ein negativer Testnachweis zur Einhaltung der 3G-Regeln benötigt wird. Gratistests sind ab Montag gemäß der Neufassung der Testverordnung des Bundes nur noch für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren und für bestimmte Gruppen vorgesehen – darunter Kontaktpersonen von Infizierten, Studierende und Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht gegen das Virus impfen lassen können.

Sämtliche kostenlosen Schnell- und PCR-Tests werden ausschließlich gegen Vorlage der entsprechenden Nachweise weiterhin an der Corona-Teststation der Stadt Landshut auf der Grieserwiese durchgeführt. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr (PCR-Tests, nur mit vorheriger Terminvereinbarung) beziehungsweise montags bis sonntags von 10 bis 20 Uhr (Antigenschnelltests). Die Schnellteststation vor dem Rathaus in der Altstadt ist dagegen am morgigen Samstag letztmals von 8 bis 17 Uhr in Betrieb und wird danach geschlossen. Kostenpflichtige Tests dürfen aufgrund der landesrechtlichen Vorgaben ohnehin nicht an kommunalen Stationen erfolgen.

Um die bislang ungebrochen hohe Nachfrage vor allem nach Antigenschnelltests decken zu können, übernehmen daher private Anbieter das bisher von der Stadt gewährleistete Angebot: Eine Teststation wird in einem leerstehenden Ladenlokal an der Theaterstraße 63 (sogenanntes „Daniel-Stern-Gebäude“) eingerichtet. Die Öffnungszeiten sind täglich, also auch an Wochenenden und Feiertagen, von 8 bis 20 Uhr. Die Kosten setzt der private Anbieter fest; eine staatliche Preisregelung ist nicht vorgesehen.

Einen Überblick über die Teststationen in Stadt und Landkreis Landshut gibt es im Internet unter www.landshut.de/schnelltest.

Bild von Belova59 auf Pixabay

Beiträge

Share This