Fahrraddieb auf frischer Tat von der Polizei festgenommen

Fahrraddieb auf frischer Tat von der Polizei festgenommen
Teilen

LANDSHUT. Am Freitag, den 25.06.2021, gegen 15.20 Uhr, beobachteten zwei Zeugen wie ein 21 jähriger Landshuter ein versperrtes Fahrrad aus dem Fahrradständer vor der Postbankfiliale am Dreifaltigkeitsplatz nahm und es hinter einen nahegelegenen Bauschuttcontainer schob. Kurze Zeit später sahen sie, wie der Mann mit dem Fahrrad wegfuhr und verständigten daraufhin die Polizeiinspektion Landshut über ihre Beobachtungen. Die umgehend eingeleiteten polizeilichen Fahndungsmaßnahmen führten, auch aufgrund der detaillierten Angaben der beiden Zeugen, kurze Zeit später zum Erfolg und der Täter konnte in der Inneren Münchner Straße festgenommen werden. Das mitgeführter Fahrrad und die am Tatort gesicherten Spuren erhärteten den Tatverdacht gegen den 21 jährigen, welchen nun ein Strafverfahren wegen besonders schweren Fahrraddiebstahl erwartet.

Nachdem das gestohlene Fahrrad der Marke McKenzie Hill 600 bis dato keinem Besitzer zugeordnet werden konnte, wurde es sichergestellt und wird bei der Polizeiinspektion Landshut verwahrt. Sollte der Besitzer sein Fahrrad auf dem Lichtbild wiedererkennen, wird er gebeten sich, mit Besitznachweis, mit der Polizeiinspektion Landshut unter der Telefonnummer 0871/9252-0 in Verbindung zu setzen.

Foto: Polizeiinspektion Landshut

Beiträge

Share This