Fahrzeugspiegel beschädigt und Seitenscheibe eingeschlagen

Teilen

Pressebericht der Polizeiinspektion Landshut von 02.10.2021

Fahrzeugspiegel beschädigt – Verursacher flüchtig

In der Zeit von Donnerstagmittag bis Freitagabend, 18:00 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in der Füttererstraße in Landshut einen am Straßenrand geparkten Pkw. Bei dem Opel wurde dabei der Spiegel auf der Fahrerseite beschädigt. Der Verursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Es entstand Sachschaden im unteren dreistelligen Eurobereich. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/9252-0 entgegen.

Seitenscheibe eingeschlagen – Täter flüchtig

Im Zeitraum von Donnerstagabend bis Freitagnachmittag schlug ein bislang unbekannter Täter die Seitenscheibe eines Pkw ein, welcher in der Herzog-Wilhelm-Straße in Landshut geparkt war. Durch die Tat entstand an dem BMW 1er ein Sachschaden im unteren dreistelligen Eurobereich. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Landshut unter 0871/9252-0 in Verbindung zu setzen.

Beiträge

Share This