Feuerwehr mit neuer Führungsspitze

Ergolding - Feuerwehr mit neuer Führungsspitze
Teilen

Ergolding. Kürzlich fand die Kommandantenwahl der Freiwilligen Feuerwehr Oberglaim statt. Erster Bürgermeister Andreas Strauß überreichte Georg Zöttl und Michael Betz ihre Amtsbestätigungen. Für die nächsten sechs Jahre übernehmen diese beiden die Führungsposition in der Oberglaimer Wehr.

Im Frühjahr 2021 endete die letzte Amtszeit der bisherigen Kommandantschaft bestehend aus 1. Kommandant Thomas Lackermeier und Stellvertreter Thomas Riedl. Coronabedingt musste der Markt Ergolding die Wahl auf den 23.07.2021 verschieben. Das Ergebnis der Wahl war eindeutig: Georg Zöttl tritt in die Fußstapfen des ehemaligen 1. Kommandanten Thomas Lackermeier. Der gebürtige „Pfarrkofener“ ist bereits seit 1995 aktives Feuerwehrmitglied. Neben viel Erfahrung punktet Georg Zöttl mit dem Absolvieren unterschiedlichster Lehrgänge im Feuerwehrwesen. So eignete er sich Fachwissen des Gruppenführers, Atemschutzträgers, Truppmanns und Sprechfunkers an.

Auch Michael Betz erhielt vollstes Vertrauen seiner Kameraden. Der 43-Jährige ist ebenso seit über 25 Jahren im aktiven Feuerwehrdienst der Freiwilligen Feuerwehr Oberglaim aktiv. Der Oberglaimer absolvierte in seiner Einsatzzeit die Lehrgänge des Truppmanns und des Atemschutzträgers.

Der Ergoldinger Marktgemeinderat stimmte dem neuen Kommandanten-Team zu. Erster Bürgermeister Andreas Strauß gratulierte Georg Zöttl und Michael Betz zur gewonnen Wahl und bedankt sich im Voraus für ihr Engagement. Albert Klingenschmidt, Sachbearbeiter für Feuerwehrwesen, wünschte neben einer hervorragenden Kameradschaft „stets auch eine gute Hand und positive Verbindung zur Mannschaft“. Den beiden Vorgängern Thomas Lackermeier und Thomas Riedl gilt ein herzlicher Dank für ihren jahrelangen ehrenamtlichen Einsatz.

Bildunterschrift: Albert Klingenschmidt (Sachbearbeiter Feuerwehrwesen), Michael Betz (stellvertr. Kommandant), Andreas Strauß (Erster Bürgermeister), Georg Zöttl (1. Kommandant)

Beiträge

Share This