Geparkten Pkw angefahren und geflüchtet

bayeriscshe Polizei - Flucht, Kontrolle
Teilen

ESSENBACH / LKR. LANDSHUT. Am Mittwoch, zwischen 08.00 Uhr und 16.00 Uhr, wurde in der Fliederstraße, auf einem Parkplatz an der Landshuter Straße, ein geparkter, silberner Pkw Ford Mondeo, von einem Unbekannten an der Front angefahren und beschädigt. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen oder die Polizei zu verständigen.

Wer hat den Unfall beobachtet oder kann sachdienliche Hinweise geben? Bitte an die Polizei Landshut unter Telefon 0871/9252-0.

Außenspiegel von geparktem Pkw beschädigt

LANDSHUT. Im Verlauf der vergangenen Wochen wurde im Sonnblickweg 5 bei einem geparkten, weißen Pkw KIA Ceed, der rechte Außenspiegel von einem unbekannten Täter beschädigt. Der Sachschaden liegt im dreistelligen Eurobereich.

Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Telefon 0871/9252-0.

Unfallfluchten im Stadtgebiet

LANDSHUT. Am Mittwoch wurde zwischen 18.00 Uhr und 20.00 Uhr in Schönbrunn, Wolfsbacher Weg, ein Absperrpfosten von einem unbekannten Fahrzeugführer umgefahren und beschädigt. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. Eine weitere Unfallflucht wurde der Polizei von einem Parkplatz eines Großdiscounters an der Ritter-von-Schoch-Straße 19 gemeldet. Hier wurde am Mittwoch in der Zeit zwischen 09.35 Uhr und 10.00 Uhr ein geparkter, silberner Pkw VW Sharan, von einem unbekannten Fahrzeugführer hinten links angefahren und beschädigt. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Die jeweiligen Unfallverursacher entfernten sich von der Unfallstelle, ohne ihre Personalien zu hinterlassen oder die Polizei zu verständigen. Wer hat die Unfälle beobachtet oder kann sachdienliche Hinweise geben? Bitte an die Polizei Landshut unter Telefon 0871/9252-0.

Symbolbild: © Bayerische Polizei

Beiträge

Share This