In elitären Kreis aufgenommen

In elitären Kreis aufgenommen
Teilen

Informatikprofessor Dr. Markus Mock erhält Urkunde der Association for Computing Machinery

Große Ehre für Prof. Dr. Markus Mock von der Fakultät Informatik. Vor kurzem wurde der Spezialist für Mobile und Verteilte Systeme an der Hochschule Landshut von der Association for Computing Machinery (ACM) ausgezeichnet. Mock bekam den Senior Membership Grade verliehen und zählt damit zu einem elitären Kreis von nur 600 ACM-Mitgliedern in ganz Europa. Nur wenige der rund 100.000 weltweiten Mitglieder erreichen dieses Level. Zum Senior Member wird ernannt wer neben mindestens zehn Jahren Berufserfahrung herausragende Leistungen in den Gebieten technisches Leadership in Forschung, Ausbildung und beruflicher Praxis erbracht hat.

Die Association for Computing Machinery wurde 1947 als eine der ersten wissenschaftlichen Gesellschaften für Informatik gegründet. Prof. Dr. Mock ist bereits seit seiner Studienzeit in den USA Mitglied in der ACM, die eine Vielzahl von hochangesehenen Konferenzen im Bereich Informatik veranstaltet und so zur Weiterentwicklung der Informatik und der Fortbildung und Vernetzung der Mitglieder beiträgt.

Foto: Hochschule Landshut

Bildunterschrift: Prof. Dr. Markus Mock darf sich über eine besondere Auszeichnung im Bereich Informatik freuen.

Beiträge

Share This