In Gaststätte eingebrochen

Diebstahl, Einbruch, Pixabay
Teilen

LANDSHUT (STADT): In der Nacht von Donnerstag auf Freitag drang ein bislang unbekannter Täter durch Aufhebeln eines Fensters in eine Gaststätte in der Kalcherstraße ein. Im Gebäude wurde ein Schrank aufgebrochen und weiteres Mobiliar durchwühlt, der Täter konnte jedoch keine Beute machen. Vor der Gaststätte wurden noch zwei Pkw durch Aufhebeln der Seitenscheiben aufgebrochen, hier entwendete der Täter Bargeld aus einer im Fahrzeug liegenden Geldbörse.

Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich unter 0871/9252-0 mit der Polizei Landshut in Verbindung zu setzen.

Bahnschranke beschädigt und geflüchtet

ESSENBACH (LKRS. LANDSHUT): Wie der Polizeiinspektion Landshut erst am Freitag mitgeteilt wurde, beschädigte ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer bereits am Donnerstagnachmittag die Schranke am Bahnübergang an der Altheimer Zehnerstraße. Bei Verursacherfahrzeug dürfte es sich um einen Autotransporter mit ausländischer Zulassung gehandelt haben. Der entstandene Sachschaden liegt im unteren vierstelligen Bereich. Hinweise zum Verursacher sowie zum Unfallhergang nimmt die PI Landshut unter Tel. 0871/9252-0 entgegen

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Beiträge

Share This