Italienische Woche – das Programm am Mittwoch

Italienische Woche – das Programm am Mittwoch Eisaktion mit Eis in Italienfarben sowie Rubbellosen und Vortrag über Alpenüberquerung
Teilen

Eisaktion mit Eis in Italienfarben sowie Rubbellosen und Vortrag über Alpenüberquerung

Zur Feier des 40. Jubiläums der Städtepartnerschaft Landshut-Schio veranstaltet die Stadt Landshut in Kooperation mit dem Partnerschaftsverein Landshut-Schio von 4. bis 9. Oktober eine Italienische Woche in der Innenstadt. Am Mittwoch, 6. Oktober, gibt es eine Eisaktion in den Eisdielen und einen spannenden Vortrag über eine Alpenüberquerung von Deutschland nach Italien.

Eisfreunde kommen den ganzen Tag über in den Eisdielen Riviera, Florenz und in der Chocolat Manufaktur auf ihre Kosten. Die Profis dort kreieren Eis in den Nationalfarben Italiens. Jede Kugel kostet nur einen Euro und dazu gibt es Rubbellose für Freikugeln. Die Gewinnerlose können bis Ende der Woche in den beteiligten Eisdielen eingelöst werden – die Eisdiele Panciera musste allerdings aus familiären Gründen kurzfristig schon in die Winterpause gehen.

Olaf Minet von der Chocolat Manufaktur gibt schon einmal einen Einblick, was die Leckermäuler bei ihm erwartet: „Wir stellen unser Eis ohne künstliche Aromen, Fremdfette, Fertigpasten und Farbstoffe her. Die Milch kommt vom Steckenbiller-Hof in Salzdorf, die Biovanille aus Madagaskar, die Sahne aus Bayern, der Basilikum aus der Region und die Erdbeeren aus Frankreich.“ So kommen im Chocolat-Eis die italienischen Nationalfarben in den Geschmacksrichtungen Basilikum (grün), Panna Cotta (weiß) und Erdbeere (rot) zustande. „Mit diesem Eis bringen wir das italienische Dolce Vita und das passende Landshuter Flair auf die Zungen“, freut sich Minet.

Um 18.30 Uhr findet am Mittwoch im AlpenStrand ein Vortrag über eine Alpenüberquerung von Deutschland nach Italien statt. Der Berg- und Skiführer Andreas Tauser von der Alpinschule Oberstdorf nimmt das Publikum mit auf eine spannende Exkursion über die Gipfel auf die Sonnenseite des Gebirgsmassivs. Die attraktive Route führt von blühenden Bergwiesen des Allgäus über glitzernde Gletscher bis nach Meran im warmen Südtirol. Anmeldung für die begrenzten Plätze unter info@alpenstrand.de. Der Eintritt ist frei, Spenden für die OB-Direkthilfe der Stadt Landshut sind willkommen.

Das ausführliche Programm mit Videos und Bildern zu den Veranstaltungen gibt es online unter www.italienischewoche.landshut.de.

Fotos: Abdruck mit Quellenangabe honorarfrei

Bildunterschriften:
Eisaktion Chocolat:
Das Chocolat-Team um Olaf Minet (links) freut sich mit der Eigenkreation aus Basilikum, Panna Cotta und Erdbeere auf viele Fans von grün-weiß-roten Italien-Eiskugeln. (Foto: Stadt Landshut/Chocolat Manufaktur)
Eisaktion Florenz:
Mirco (links) und Peppe Di Sclafani vom Eiscafé Florenz sind mit ihrer dreifarbigen Leckerei bereit für die Eisfreunde. (Foto: Stadt Landshut/Eiscafé Florenz)
Vortrag Alpenstrand:
Im Alpenstrand nimmt der Berg- und Skiführer Andreas Tauser von der Alpinschule Oberstdorf das Publikum mit auf eine der attraktivsten Routen über die Alpen. (Foto: Stadt Landshut/Alpenstrand)

Beiträge

Share This