Italienische Woche – das Programm am Montag

Italienische Woche – das Programm am Montag Commedia dell’arte, Vespa-Ausstellung und Live-Kochen in der italienischen Riesenpfanne
Teilen

Commedia dell’arte, Vespa-Ausstellung und Live-Kochen in der italienischen Riesenpfanne

Zur Feier des 40. Jubiläums der Städtepartnerschaft Landshut-Schio veranstaltet die Stadt Landshut in Kooperation mit dem Partnerschaftsverein Landshut-Schio von 4. bis 9. Oktober eine Italienische Woche in der Innenstadt. Am kommenden Montag gibt es die historische Schauspielkunst Commedia dell’arte im Innenhof der Landshuter Zeitung zu sehen. Das Ensemble „I buffoni dispettosi“ präsentiert um 15.30, 16.30 und 17.30 Uhr eine aufregende Mischung aus Gesang, Tanz, Schau- und Instrumentalspiel. Der Eintritt ist frei. Diese Veranstaltung wird im Programm des Landshuter Kultursommers 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien mit Mitteln aus Neustart Kultur gefördert. Außerdem beginnen am Montag die Vespa-Ausstellung im City Center Landshut (CCL) und das Live-Kochen in der italienischen Riesenpfanne von Mr. Tutto in der Grasgasse.

Die ganze Woche über findet im CCL (1. OG) eine Vespa-Ausstellung des Vespa Clubs Landshut statt. Dabei sind rund 40 historische Roller von den 50ern bis zu den 80er-Jahren zu sehen. Darunter auch seltene Sondermodelle wie die Vespa 150 TAP, die im französischen Militär zum Einsatz kam, eine Post-Vespa aus Spanien, eine Polizei-Vespa der deutschen Hoffmann-Werke und frühe Modelle wie die V31 aus Italien.

Direkt neben der Ausstellung befindet sich die Vespa-Club-Lounge. Dort können Besucher beim Late-Night-Shopping am Freitag, 8. Oktober, (das CCL hat an diesem Abend bis 22 Uhr geöffnet) und am Samstag, 9. Oktober, Mitglieder des Vespa Clubs zum Fachsimpeln treffen und Lose für einen Euro kaufen. Die Teilnehmer dieses Gewinnspiels haben die Chance auf einen Reisegutschein vom CCL-Reisebüro im Wert von 500 Euro. Und sie unterstützen damit die Spende des Vespa Clubs für einen guten Zweck.

Zusätzlich laufen im CCL weitere Aktionen während der Italienischen Woche. Dazu gehören weitere Gewinnspiele wie am italienischen Glücksrad vom City-Juwelier NEW LINE mit vielen attraktiven Preisen im Erdgeschoss. Außerdem spendet das CCL am kommenden Mittwoch 50 italienische Dinnertüten mit allem, was man für ein schönes Essen braucht, an die Berberhilfe Landshut, die bedürftige Menschen unterstützt.

Auch von Montag bis Samstag im Programm der Italienischen Woche ist das Live-Kochen des Feinkostladens Mr. Tutto in der Grasgasse. Dort gibt es täglich von 10 bis 19 Uhr frisch zubereitete Spezialitäten aus der original italienischen Riesenpfanne: vegetarische Pasta und Pasta mit Fisch und Meeresfrüchten. Dazu gibt es Sitzgelegenheiten, italienische Musik und Getränke direkt vorm Geschäft.

Das ausführliche Programm mit Videos und Bildern zu den Veranstaltungen gibt es unter www.italienischewoche.landshut.de.


Fotos: Abdruck mit Quellenangabe honorarfrei

Bildunterschriften:

Vespa-Ausstellung:
Im CCL zeigt der Vespa Club Landshut rund 40 historische Roller von den 50ern bis zu den 80er-Jahren. Darunter auch seltene Sondermodelle aus Europa und Amerika. (Foto: CCL)

Riesenpfanne:
In der Riesenpfanne mit 80 Zentimeter Durchmesser bereitet das Team von Mr. Tutto in der Grasgasse frische Pasta zu. (Foto: Mr. Tutto)

Commedia dell’arte:
Das Ensemble „I buffoni dispettosi“ erweckt im Hof der Landshuter Zeitung Szenen wie auf der berühmten Narrentreppe der Burg Trausnitz schauspielerisch zum Leben. (Foto: Max Dittmer)

Beiträge

Share This