Laufend Lyrik: Mit Birgit Schönberger und der Stadtbücherei in den goldenen Herbst

Teilen

Am Freitag, 15. Oktober, bietet Birgit Schönberger, Vorlesepatin der Stadtbücherei und Mitglied im Verein Deutsche Sprache, wieder einen poetischen Herbstspaziergang an. Das kostenfreie Angebot der Stadtbücherei führt diesmal vom Hofberg ins Salzdorfer Tal. Treffpunkt für die Gedichtwanderung ist die Bushaltestelle Veichtederpointweg (Linie 7) um 14 Uhr. In der Hoffnung, dass es ein goldener Nachmittag wird, ist auch eine kurze Rast an der Milchtankstelle geplant, wo nach Belieben ein Becher Milch oder ein Softeis erworben werden kann. Nach circa 90 Minuten endet der Weg dann am Adelmannschloss. Die Stadtbuslinie 7 führt von dort aus zur Stadt zurück. Wer möchte, kann den Nachmittag aber auch mit im Lokal ausklingen lassen. Es wird überwiegend auf nicht asphaltierten Wegen gegangen, weshalb Trittfestigkeit und gutes Schuhwerk unerlässlich sind. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist unter 0871/22877 notwendig.

Foto: Stadt Landshut (Abdruck mit Quellenangabe honorarfrei)

Bildunterschrift: Laufend Lyrik: Vorlesepatin Birgit Schönberger (im Bild) gestaltet am 15. Oktober den poetischen Spaziergang in den Herbst.

Beiträge

Share This