Markierungsarbeiten in der Nikola- und Papiererstraße

Straßenmarkierung in Landshut
Teilen

Für die vom Stadtrat beschlossene Umsetzung der Fahrradstraße im Straßenzug Nikolastraße / Papiererstraße erfolgen in der Woche nach Pfingsten – sofern das Wetter es zulässt – umfangreiche Markierungsarbeiten. Dafür werden die entsprechenden Fahrradstraßensymbole (Piktogramme) auf der Fahrbahn angebracht. Gleichzeitig werden die Parkstände der Längsparker und jeweils ein Sicherheitstrennstreifen neben den Parkständen markiert. Dazu werden die Parkstände in beiden Straßen zwischen dem 25. und dem 27. Mai abschnittsweise durch provisorische Halteverbotsschilder gesperrt. Anwohner und Besucher werden gebeten, ihre Fahrzeuge entsprechend der Zeitangaben auf den Halteverbotsschildern vorübergehend umzuparken. Nach wenigen Stunden sind die Markierungsarbeiten in den entsprechenden Abschnitten abgeschlossen und es kann dort wieder geparkt werden. Die für die Anordnung erforderliche Beschilderung wird parallel zu den Markierungsarbeiten angebracht.

Bild von Hands off my tags! Michael Gaida auf Pixabay

Beiträge

Share This