PI Landshut: Pressebericht Mittwoch, 29. Sept. 2021

polizei landshut unfall flucht
Teilen

Stadtgebiet Landshut

Fassade beschädigt

LANDSHUT. In dem Zeitraum von Freitag, den 17.09.2021, 17.00 h bis Montag, den 27.09.2021, 15.00 h beschädigte ein bislang unbekannter Täter mit einem Pflasterstein die Fassade des Haus International, Orbankai 3. Der unbekannte Täter warf den Pflasterstein gegen die Fassade, sodass Putz und Dämmung beschädigt wurden. Es entstand ein Sachschaden i.H.v. 1.500 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Landshut unter der 0871 / 9252-0 entgegen.

Pkw angefahren und anschließend geflüchtet

LANDSHUT. In dem Zeitraum von Montag, den 27.09.2021, 21.00 h bis Dienstag, den 28.09.2021, 08.00 h fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer gegen einen in der Löschenbrandstraße 23 parkenden Pkw der Marke Ford Focus in grau. Das Fahrzeug wurde hinten links beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von 500 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Landshut unter der 0871 / 9252-0 entgegen.

Pkw angefahren und anschließend geflüchtet

LANDSHUT. Am Dienstag, den 28.09.2021 in dem Zeitraum von 11.15 h bis 12.30 h fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer gegen einen in der Ludwig-Erhard-Straße Hausnummer 9 parkenden Pkw der Marke Skoda Octavia in schwarz. Das Fahrzeug wurde dadurch hinten rechts beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf 1000 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Landshut unter der 0871 / 9252-0 entgegen.

Landkreisgebiet Landshut

Pkw angefahren und anschließend geflüchtet

ECHING. Am Dienstag, den 28.09.2021 in dem Zeitraum von 12.55 h bis 13.15 h fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer gegen einen in der Hauptstraße Hausnummer 15 geparkten Pkw der Marke Skoda Fabia in blau. Die linke Fahrzeugseite wurde dabei beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von 1.000 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Landshut unter der 0871 / 9252-0 entgegen.

Symbolbild: Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Beiträge

Share This