Unbekannter beschädigt Schotterparkplatz

Polizei Landshut
Teilen

LANDSHUT. In der Zeit von Dienstag den 14.09.2021, 18.00 Uhr, auf Donnerstag den 16.09.2021, 08.45 Uhr, entfernten ein oder mehrere Unbekannte die Einfriedung am Schotterparkplatz der Hochschule Landshut Am Lurzenhof 1. Im Anschluss wurden durch den oder die Unbekannten mehrere „Driftrunden“ auf dem Parkplatz gedreht und dabei der Parkplatz nicht unerheblich beschädigt. Die Schadenshöhe wird auf einen mittleren, vierstelligen Eurobetrag geschätzt. Sollte jemand Beobachtungen gemacht und Hinweise auf den oder die Täter geben können, wird gebeten sich unter der Tel. 0871  / 9252-0 bei der Polizei Landshut zu melden.

Verkehrszeichen umgefahren und geflüchtet

Landshut. Am Freitag, den 01.10.2021, stellte eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Landshut gegen 04.30 Uhr ein umgefahrenes Verkehrszeichen in der Hans-Wertinger-Straße, auf Höhe Hausnummer 25, fest. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer hatte das Verkehrszeichen umgefahren und sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. An dem Verkehrszeichen entstand ein geschätzter Schaden im dreistelligen Eurobereich. Sollte jemand Beobachtungen gemacht haben und Hinweise auf den Verursacher geben können, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0871 9252-0 mit der Polizei Landshut in Verbindung zu setzen.

Heckscheibe von Pkw eingeschlagen

Landshut. Am Donnerstag, den 30.09.2021, war ein weißer Pkw, Fiat Ibiza, in der Zeit von 14.30 bis 18.45 Uhr, auf einem Parkplatz in der Hopfenstraße auf Höhe Hausnummer 1 abgestellt. In dieser Zeit schlug ein bisher unbekannter Täter die Heckscheibe des geparkten Pkw ein. Aus dem Pkw selbst wurde nichts entwendet. Der entstandene Schaden wird auf einen dreistelligen Eurobereich geschätzt. Sollte jemand Beobachtungen gemacht haben und Hinweise geben können, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0871 9252-0 mit der Polizei Landshut in Verbindung zu setzen.

Glasfassade von Bushaltestelle eingeschlagen

LANDSHUT. Am Donnerstag, den 30.09.21, schlug ein bislang unbekannter Täter in der Zeit von 00.00 bis 20.15 Uhr, die Glasfassade der Bushaltestelle an der Ecke Rennweg/Querstraße ein. Der entstandene Schaden wird auf einen niedrigen vierstelligen Eurobereich geschätzt. Sollte jemand Beobachtungen gemacht haben und Hinweise auf den Täter geben können, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0871 9252-0 mit der Polizei Landshut in Verbindung zu setzen.

Landkreisgebiet Landshut

Flurschaden verursacht und geflüchtet

WÖRTH A. D. ISAR, LKR. LANDSHUT. In der Zeit von Montag, den 27.09.2021, 14.00 Uhr, bis Mittwoch, den 29.09.2021, 18.00 Uhr, wurde durch einen bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer ein Betonblock, welcher am Grundstück in der Siemensstraße vor dem Anwesen Nr. 28 abgelegt ist, beiseitegeschoben. Dadurch entstand ein Flurschaden im dreistelligen Eurobereich. Der Unfallverursacher entfernte sich im Anschluss von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter Tel. 0871 9252-0 entgegen.

Pressebericht der Polizeiinspektion Landshut vom Freitag, 01.10.2021

Symbolbild: © LangNet EDV

Beiträge

Share This