Unbekannter platziert Eisenstange im Maisfeld

Mais, Maisfeld, Mähdrescher, Erntemaschine, Pixabay, Landwirtschaft
Teilen

WENG / LKR. LANDSHUT

Am Samstag, den 09.10.2021, gegen 12:15 Uhr fanden Erntearbeiten auf einem Maisfeld in Weng, Hörmannsdorf, statt. Ein bislang unbekannter Täter stellte eine Eisenstange direkt an eine Maispflanze, sodass der dort eingesetzte Mähdrescher  mit seinem Schneidwerk die Eisenstange erfasste. Das Schneidwerk des Mähdreschers wurde erheblich beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf einen hohen dreistelligen Eurobereich.

Sachdienliche Hinweise zu der Tat oder dem Täter nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter der Telefonnummer 0871/9252-0 entgegen

Nach Verkehrsunfall geflüchtet

LANDSHUT

Am Freitag, den 08.10.2021, in der Zeit von 16:00 – 19:00 Uhr parkte eine 18 – jährige Ergoldingerin ihren Pkw, Seat Leon, schwarz, am Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Ergoldinger Straße in Landshut. Zum Zeitpunkt des Abstellens war der Pkw noch unbeschädigt. Als die Halterin wieder zu ihrem Pkw zurückkehrte stellte sie einen frischen Schaden am Fahrzeug fest. Im Heck- und Seitenbereich war ihr Fahrzeug eingedellt und zerkratzt.  Der Verursacher des Verkehrsunfalles entfernte sich jedoch, ohne seinen Verpflichtungen als Unfallbeteiligter nachzukommen. An dem beschädigten Fahrzeug entstand ein Sachschaden im unteren vierstelligen Bereich. 

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter der Telefonnummer 0871/9252-0 entgegen.

Symbolbild von Florian Pircher auf Pixabay

Beiträge

Share This