Unfallfluchten im Stadtgebiet

Polizei Landshut
Teilen

LANDSHUT. Am Dienstag wurde am Regierungsplatz gegen 14.45 Uhr ein geparkter, silberner Pkw Ford Focus, von einem unbekannten Fahrzeugführer am Seitenteil hinten links angefahren und beschädigt. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich.

Eine weitere Unfallflucht wurde der Polizei aus der Tiefgarage am Alten Viehmarkt 5 gemeldet. Hier wurde am Dienstag, zwischen 11.30 Uhr und 12.50 Uhr, ein geparkter, silberner Pkw Nissan Qashqai, von einem unbekannten Fahrzeugführer hinten rechts angefahren und beschädigt. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. Die jeweiligen Unfallverursacher entfernten sich von der Unfallstelle, ohne ihre Personalien zu hinterlassen oder die Polizei zu verständigen.

Wer hat die Unfälle beobachtet oder kann sachdienliche Hinweise geben? Bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871 9252-0.

Hausmauer durch Graffiti beschädigt

LANDSHUT. Im Verlauf der vergangenen Wochen wurde eine Hausmauer der Turnhalle einer Realschule in der Heilig-Geist-Gasse 412 von einem Unbekannten mit einem rosafarbenen Schriftzug beschädigt. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich.

Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder kann sachdienliche Hinweise geben? Bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871 9252-0.

Pressebericht der Polizeiinspektion Landshut, Mittwoch, 8. September 2021

Beiträge

Share This